III_I_GRS - Infos über die Gemeinde Tiddische

←Menü
Tiddische
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
So verlief die 3. Ratssitzung der Gemeinde Tiddische am 15. Dezember 2021 im DGH Hoitlingen.
Hier die Tagespunkte u.w.  in abgespeckter Form. Ein ausführlicher Bericht wird erst im neuen Jahr folgen.

Anwesende Bürgermeister und Ratsmitglieder:


Chronologisch
Tagesordnung:
Punkt 1) Eröffnung der Sitzung und Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
      • Weiterer Tagesordnungspunkt wird hinzugefügt (ausserplanmässige Ausgaben (Punkt 8))
      • Punkt 7 wird in Beschluß umgewandelt
Punkt 2) Genehmigung der Niederschrift vom 12.11.2021 (konstituierende Sitzung)
Punkt 3) Bericht des Bürgermeisters
  • Die Kreisumlage beträgt 39-40%
  • Der Samtgemeinde Brome wurde auferlegt 100% mehr Flüchtlinge aufzunehmen als letztes Jahr
  • Die SG-Brome bietet allen Ratsmitgliedern ein Seminar an, dass zur Einführung in die Ratsarbeit helfen soll.
  • Auch wurde in der Samtgemeinde der Zustand der Kapellen erwähnt.
  • Was die Kapelle der Gemeinde Tiddische betrifft, so ist sie in einem Top Zustand
  • Tiefbauarbeiten für das Baugebiet soll bis Juni 22 fertiggestellt sein.
Punkt 4) Anpassung der Eishotter Straße
  • Im Zuge des Sanierungsvorbereitung wurden div. Möglichkeiten der Umsetzung besprochen.
      • Durchgehender Bürgersteig oder nicht, Anzahl der neuen Parkplätze usw.
Punkt 5) Beschluß Auftragsvergabe Sanierung Ehrenmale Tiddische & Hoitlingen
  • Für das Ehrenmal Hoitlingen wurde der Auftrag vergeben (4 Angebote standen zu Auswahl)
    • Für Tiddische werden noch weitere Angebote eingeholt (2 Angebote standen zu Auswahl)

Punkt 6) Beschluß Glascontainer in Tiddische
  • Aller Vorraussicht nach wird der neue Standort in der Verlängerung des Rekenwegs sein (Hinter der Einfahrt Kälberweide gegenüber des Sportplatzes). Dies wurde vom Rat beschlossen.
Punkt 7) Eröffnungsbilanz Haushalt 2012
  • (weitere Unterlagen werden noch angefordert)
Punkt 8) Ausserplanmässige Ausgaben
  • Booksharing (Bücher-Telefonzellen) war nicht im Haushalt
Punkt 9) Anfragen, Anregungen, Kenntnisgaben der Ratsmitglieder
  • Anfrage Regenwasserproblem in der Lindenstraße und Hauptstraße
      • Es werden weitere Gespräche mit dem Wasserverband folgen. Aktuell sind wir weiterhin an dem Thema dran
  • Anfrage Bäume zerstören die Lindenstraße
      • Dies soll im Zuge der Straßenlaternen beschlossen werden.
        • Da die Standorte der neuen Laternen noch nicht feststehen, können keine neuen Anpflanzungen folgen und somit auch aktuell keine Beseitigung der Bäume
  • Anfrage Betreuung des Bürgerhauses (Nachfolger gesucht)
      • Da ist u.a. ein Ratsmitglied bereits im Gespräch
  • Anregung Weihnachtstrecker in Tiddische
      • Seitens eines Ratmitglieds kam die Anregung/Bitte, im kommenden Jahr beide Orte mit einzubeziehen. Auch ein Aufruf an die Landwirte beider Ortschaften sich daran zu beteiligen.
  • Anfrage Fahrradweg (Überquerung der Hoitlinger Straße im Orteingang)
      • Dort wurde bereits ein Termin für eine Verkehrsschau vereinbart, der aufgrund der Corona-Krise abgesagt wird. Ein weiterer Termin wird im neuen Jahr anberaumt.
Punkt 10) Einwohneranfragen

  • Anfrage Beschilderung der "Königsallee" in Hoitlingen Verlängerung Lindenstraße
      • Wird sich im neuen Jahr mit auseinandergesetzt

  • Anfrage Osterfeuerplatz Hoitlingen ... wo?
      • Die Gemeinde ist aktuell im Gespräch (in der Nähe des alten Platzes)
        • Info dazu: Die Abholung der Weihnachtsbäume durch die Feuerwehr wird im kommenden Jahr 2022 wegen des fehlenden Osterfeuerplatzes ausfallen. Genaue Infos dazu folgen durch die FFW Hoitlingen.

  • Anfrage Defekter Maibaumständer
      • Wird sich drum gekümmert


Das war in kurzer Form die 3. Ratssitzung der Gemeinde Tiddische
Weitere Infos dazu sind aus den Tageszeitungen zu entnehmen und werden hier an dieser Stelle noch in ausführlicher Form zu lesen sein
Info zur Gemeinderatssitzung:
Die zukünftigen Sitzungen werden in der nächsten Zeit -wegen der Umbaumaßnahmen- im DGH Hoitlingen stattfinden.
Dies ist wohl auch im Interesse des Rates (in meinem auf jeden Fall), da sie wärend der Sitzungen mit Speis und Trank versorgt werden.

wünschen wir eine besinnliche und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in Jahr 2022


Alle Angaben ohne Gewähr (Änderungen möglich)
16.12.2021 Michael Krupke



Zurück zum Seiteninhalt